AGB - Homöopathie - Praxis für klassische Homöopathie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry

1. Anwendungsbereich
Alle Rechtsbeziehungen zwischen den Kunden und der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry unterstehen diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).Die AGB kommen auch dann zur Anwendung, wenn für eine Rechtsbeziehung keine Entschädigung geschuldet ist. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Dritten oder der Kunden werden nicht anerkannt oder gelten als wegbedungen.Es gelten jeweils die aktuellen, zum Zeitpunkt des Geschäftsabschlusses auf der Internetseite der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry publizierten AGB.
2. Einreichung eines Angebots / Bestellung
Die Publikation von Produkten oder Dienstleistungen durch Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry ist stets freibleibend und gilt lediglich als Einladung zur Offertstellung. Die Bestellung eines Kunden gilt als Offerte gegenüber der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry. Die automatisch versandte Eingangsbestätigung stellt keine Annahme dieser Offerte. Diese bestätigt lediglich den Erhalt der Bestellung. Die Bestellung wird erst gültig, wenn der Preis vollständig inkl. sämtlicher Zuschläge (z.B. für Versandkosten usw.) und Mehrwertsteuer an die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry im Voraus zu bezahlt ist.Erfolgt eine Bestellung für eine Lieferung per Nachnahme, verpflichtet sich der Kunde, die Sendung auch anzunehmen. Bei Verweigerung der Annahme oder Nichtabholung wird der Kunde gegenüber der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry für die Nachnahmegebühren sowie für die Bearbeitung ersatzpflichtig und hat (pauschal) CHF 50.- zu bezahlen.
3. Verfügbarkeit der Produkte
Die Verfügbarkeit der Produkte bei der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry wird stets aktuell nachgeführt. Der Kunde ist so jederzeit darüber im Bild. Die Anzeige betreffend Verfügbarkeit der Produkte ist nicht verbindlich. Eine Verpflichtung zur Lieferung durch die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry besteht nur solange Vorrat. Ist ein Produkt bei der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry nicht oder nicht mehr vorrätig, wird dieses sofort bei einem Lieferanten bestellt und bei der ersten Möglichkeit geliefert. Eine Lieferung durch die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry erfolgt erst dann, wenn die Produkte vom Lieferanten an die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry geliefert wurden.
Die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry kann ausschliesslich an Adressen in der Schweiz liefern.
4. Zeitpunkt der Lieferung und Pflicht zur Annahme
Die allfällig von der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry angegebenen Lieferzeiten sind nicht verbindlich. Diese gelten lediglich als Richtwert. Lieferzeiten können zudem von der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry jederzeit, auch nach Eingang einer Bestellung, geändert werden. Der Kunde ist verpflichtet, die von der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry erbrachten Leistungen oder gelieferten Produkte anzunehmen. Erfolgt keine oder eine verzögerte Lieferung, steht dem Kunden 20 Tage nach dem angegebenen Liefertermin das Recht zu, vom Vertrag zurückzutreten. Dies hat er gegenüber der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry schriftlich zu erklären. Macht der Kunde von diesem Recht Gebrauch, erstattet die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry dem Kunden bereits bezahlte Beträge zurück, sofern die Lieferung nicht schon vor Eingang der Rücktrittserklärung an den Kunden versandt wurde. Dieses Rücktrittsrecht gilt nicht für individuell vom oder speziell für den Kunden zusammengestellte Produkte.
5. Informationen zu den Produkten
Die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry bezieht ihre Produkte von bekannten und qualifizierten Herstellern. Die Informationen und Angaben der Hersteller werden für die Publikationen übernommen und können von der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry nicht in allen Fällen geprüft werden. Für die Informationen und Angaben der Hersteller besteht keinerlei Gewähr. Diese sind nicht verbindlich und gelten insbesondere nicht als vereinbarte Eigenschaft oder Zusicherung. Die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry übernimmt für die Richtigkeit der Produktbezeichnung und Produktbeschreibung keinerlei Gewähr oder Verantwortung.
6. Nutzen und Gefahr
Bei sämtlichen Lieferungen gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über, sobald das Produkt den Firmensitz von der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry verlässt oder dem Transportunternehmen (in der Regel die Post) übergeben wird. Das Eigentum geht erst auf den Kunden über, wenn der Preis vollständig an der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry bezahlt ist.
Schäden an Paketen sowie Lieferungen von nicht oder anders bestellten Produkten bzw. unvollständige Lieferungen sind umgehend nach Erhalt der Sendung der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry schriftlich (eine Meldung per E-mail wird anerkannt) mitzuteilen. Ohne entsprechende Mitteilung gelten Lieferungen als vollständig genehmigt. Spätere Rügen sind unbeachtlich.
Werden entsprechende Lieferungen gemäss vorstehendem Absatz nach schriftlicher Mitteilung und gegenseitiger Vereinbarung an die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry zurückgesandt, ist der Kunde für ordnungsgemässe Verpackung, Versand und Versicherung der Sendung verantwortlich.
7. Preise
Alle auf der Internetseite von der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry publizierten Preise gelten – sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet – inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und allfälliger Urheberrechtsabgaben.
8. Abwicklung der Zahlung
Der Kunde hat den gesamten Rechnungsbetrag entweder in bar, per Vorausbezahlung oder per Kreditkarte oder bei Postversand durch Nachnahme zu bezahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte können die allfälligen zusätzlich auf der Internetseite aufgeführten Gebühren anfallen.
9. Garantie
Für die bei der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry gekauften Produkte tritt die Herstellergarantie an die Stelle der gesetzlichen Mängelrechte. Gegenüber der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry besteht neben dem Recht auf rechtsmängelfreie Lieferung keinerlei Ansprüche auf Sachgewährleistung. Der Kunde meldet sich bei der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry, welche sich direkt an den Hersteller wenden wird (der Lieferschein gilt als Garantieschein).
10. Rückgabe
Eine Rückgabe von bei der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry bezogenen Produkten ist grundsätzlich ausgeschlossen.
11. Haftungsausschluss
Die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry lehnt jegliche Haftung für Leistungsstörungen oder -verzögerungen ab. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausdrücklich wegbedungen. Eine Haftung für indirekte Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.
12. Vorbehalt der Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen anzupassen bzw. ganz oder teilweise zu ändern.
13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf alle Rechtsverhältnisse zwischen der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry und dem Kunden kommt ausschliesslich Schweizer Recht zur Anwendung. Andere Kaufrechte werden ausgeschlossen.
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit der Praxis für klass. Homöopathie Dr. D. Aubry ist – unter Vorbehalt abweichender zwingender gesetzlicher Gerichtsstände – Olten (SO).

April 2008





 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü